← zurück zur Liste

Jens Crueger MdBB

Foto von Abg. Crueger

 SPD
Mitglied der Fraktion  SPD

Wachtstraße 27-29
28195 Bremen

Mobil: 0176 310 790 35
E-Mail: jens.crueger@spd-fraktion-bremen.de
WWW: www.jens-crueger.de

Geboren am 17.03.1984 in Bremen

Biographie

Ledig.

Altes Gymnasium Bremen (Abitur 2003). Studium der Geschichte an der Universität Bremen (Abschluss Bachelor of Arts 2011).

2010 bis 2011 Mitarbeiter der SPD-Bezirksfraktion Hamburg-Mitte, bis 2012 auch Mitarbeiter und zuletzt Büroleiter des Hamburger Bürgerschaftsabgeordneten Grote, seit 2012 freibruflicher Digital-Historiker.

Seit 2001 aktiv in einer Arberger Umweltinitiative, 2013 bis 2015 Mitglied im Projektausschuss Jugendbeteiligung des Beirates Hemelingen, 2016 Ortsvereinvorsitzender der SPD in Arbergen/Mahndorf, Vorsitzender der Kommunalpolitischen Arbeitsgemeinschaft Arbergen und Vorstandsvorsitzender der Stadtteilstiftung Hemelingen.


Mitglied der Bremischen Bürgerschaft vom 10. Juni 2003 bis 7. Juni 2007 und wieder seit dem 8. Juni 2015.

in folgenden Gremien vertreten:

  • Ausschuss für Angelegenheiten der Häfen im Lande Bremen (stellv. Mitglied)
  • Parlamentarischer Beirat der Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V. (stellv. Mitglied)
  • Rechtsausschuss (stellv. Mitglied)
  • Staatliche Deputation für Kultur (Mitglied)
  • Staatliche Deputation für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Energie und Landwirtschaft (Mitglied)
  • Ausschuss für Bürgerbeteiligung, bürgerschaftliches Engagement und Beiräte (stellv. Mitglied)
  • Betriebsausschuss Musikschule Bremen (stellv. Mitglied)
  • Betriebsausschuss Stadtbibliothek Bremen und Bremer Volkshochschule (stellv. Mitglied)
  • Betriebsausschuss Umweltbetrieb Bremen (Mitglied)
  • Städtische Deputation für Kultur (Mitglied)
  • Städtische Deputation für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Energie und Landwirtschaft (Mitglied)

Berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten, anzeigepflichtige Nebeneinkünfte und Unternehmensbeteiligungen

  • nach Ziffer I/1c:
    Digital-Historiker (freiberuflich wissenschaftliche Tätigkeit)
  • nach Ziffer I/4:
    Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. von 1911