4. Nichtständiger Ausschuss nach Art. 125 der Landesverfassung (Art. 85, 101, 105, 129 Benennung)

Die Bürgerschaft (Landtag) hat in ihrer 80. Sitzung einen nicht ständigen Ausschuss gemäß Artikel 125 der Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen eingesetzt und hierfür sechs Mitglieder und fünf stellvertretende Mitglied gewählt. Sie hat das Gesetz zur Änderung der Bremischen Landesverfassung (Drucksache 19/2116) nach der ersten Lesung an den Ausschuss zur weiteren Beratung und Berichterstattung überwiesen.

Mitglied


stellv. Mitglied